Et voilà: unsere Herbstjacke! #herbstkind_sewalong

Es war die Weltmeisterschaft 2006.
Im Mannschaftsbus der Fußballer,
die damals noch Klinsis und nicht Jogis Jungs waren,
lief ein Lied. Immer wieder. In der Endlosschleife.
Aus den Boxen dröhnte Xavier Naidoo. Er sang:
„Dieser Weg wird kein leichter sein,
dieser Weg wird steinig und schwer.“


Wie’s der Zufall wollte, lief auch hier letzte Woche Xavier Naidoo.
Spätabends. Im Nähzimmer. Dasselbe Lied. Nur ein paar Textzeilen weiter.
„Es war nur ein kleiner Augenblick, einem Moment war ich nicht da.“
Und schwupps, hatte ich den Reißverschluss der Jacke falsch eingenäht.
Oh ja, die allerletzten Meter auf dem Weg zum Sewalong-Finale,
sie waren wirklich nicht leicht. Der Nahtauftrenner wurde mein bester Freund.
Aber die Mühen haben sich gelohnt. Denn sie ist endlich fertig – unsere Herbstjacke.


Aber es war – wieder einmal – eine Punktlandung.
Und die Welt ist ja manchmal schon verrückt.
Zum Start des Sewalongs im August saß ich mit Wollsocken und Tee aufm Sofa.
Und gestern zum Final-Shooting, da hatten wir doch glatt Sommerwetter.
Sonne satt. Stahlblauer Himmel. Und wohlig-warme 26 Grad.
Da schlüpfte das Fräulein echt nur kurz fürs Shooting in ihre neue Jacke.




Für alle, die sich nun fragen was denn dieses Sewalong ist:
Ganz einfach – eine gigantische, virtuelle Nähparty.
Die Gästeliste zählt bis zu 100 kreative Köpfe.
Alle gemeinsam haben wir eine Herbstjacke fürs Kind genäht.
Innerhalb eines festen Zeitrahmens.
Und heut ist der Tag der Tage. Heute ist Finale.
Und Beate von nEmadA hat den Laufsteg aufgebaut.
Dort präsentieren heute alle ihr fertiges Herbst-Klamöttchen fürs Kind.




Ich hab eine Übergangsjacke nach dem gleichnamigen Schnitt von lillesol&pelle genäht.
Zwei Nummern größer und gekürzt, weil ich sie mit Fleece und Stepper gefüttert habe.
Hätte ich gewusst, dass lillesol&pelle diesen Herbst zwei neue Schnitte für Jacken heraus bringt,
darunter genauso einen, wie ich ihn für unsere Herbstjacke Jacke hätte gebrauchen können,
hätte ich mir das Basteln sparen können. Aber die Schnitte kamen zwei Wochen zu spät.
Aber wie war das noch mal? Man wächst mit seinen Aufgaben, nicht?




Die Jacke selbst ist eigentlich recht schlicht gehalten.
Keine Stickereien. Kein Schnickschnack.
Ein paar keine Highlights hat sie dann aber doch.
Etwa die Mini-Applikation aus Reflektorfolie auf dem Rücken,
damit man das kleine Fräulein auch an dunklen Herbstabenden gut sieht.
Und noch vier weitere kleine Spielereien, die ich Euch zeigen möchte:


  1. Leuchtstreifen an der Kapuze: Nicht nur am Rücken gab’s Reflektorfolie für die Sicherheit. Auch in die Kapuze habe ich eine Reflektorpaspel eingearbeitet. Und sie funktioniert – wie man beim Fotografieren mit Blitz wunderbar sehen kann. 
  2. Drei kleine Perlen am Reißverschluss: Die sehen nicht nur hübsch aus. Sondern sorgen auch dafür, dass das kleine Fräulein die Jacke besser auf und zu bekommt. 
  3. Versteckte Bündchen: Hab ich von unserer Kauf-Jacke abgeschaut, aus der das kleine Fräulein gerade raus wächst. Das Bündchen ist am Futter angenäht. Den Außenstoff hab ich einfach nur gesäumt und etwas länger als den Futterstoff gelassen. Ich find’s schick so. 
  4. Das Innenleben: Vorder- und Rückseite sind aus Fleece, die Ärmel aus Stepp-Stoff. So lässt sich leichter in die Ärmel rein- und wieder rausschlüpfen. 



Wir sind verliebt – in unser kleines Fräulein sowieso und alle Drei in die neue Herbstjacke.
Und auch wenn ich Euch heute hier mit Fotos überschwemme,
so könnt ihr – wenn ihr Lust habt – noch mehr Fotos sehen.
Und zwar bei Instagram. Da habe ich laufend übers Jackenprojekt berichtet.




Spaß gemacht hat’s – das Sewalong!
Wenn ihr Euch noch mal durch alle meine klicken wollt, bitteschön:

  1. Ja, ich will! Mein Einstieg zum Herbstkind-Sewalong. 
  2. Startschuss: So soll die Jacke einmal aussehen – in der Theorie. 
  3. Halbzeit: Aus zwei Jacken mach eine
  4. Häkeln statt nähen: unsere Mütze zur Jacke

Wer fleißig mitgelesen hat, der wird sich nun fragen:
Wo ist denn die versprochene Weste?
Die ist leider doch nicht mehr rechtzeitig fertig geworden.
Da ist so manches Projekt dazwischen gegrätscht.
Aber: Sie wird auf jeden Fall noch genäht – ganz bald.
Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt,
dann folgt schoenstebastelzeit doch über bloglovin.
Oder – noch einfacher – bei facebook.
Dort sage ich auch immer Bescheid,
wenn’s was Neues zu lesen gibt.




Mit diesem zuckersüßen Herz schicke ich unsere Jacke nun auf den Laufsteg bei Bea (—> KLICK!)
Und Euch in eine neue Woche. Bei uns wird’s spannend.
Der erste Tag im neuen Kindergarten steht an.


*** edit: IHR SEID VERRÜCKT! So viele liebe Kommentare zu unserer Herbstjacke!
Ich sag ein herzliches Dankeschön! Wahnsinn! ***


Have a wonderful an not a manic monday!
Eure
katja


PS: Ein Finale ist immer ein Grund zum Feiern. Deswegen hüpfen wir heut von einer Linkparty zur nächsten und schauen auch noch bei „my kids wear“ vorbei, ebenso bei „meitlisache“ und „kiddikram“.


Stoffe:
beschichtete Baumwolle. karstadt
Fleece, Stepper und Kurzwaren: karstadt
Reflektorfolie: plottermarie
Reflektorpaspel: dawanda
Schnitt:
Übergangsjacke von lillesol&pelle
– zwei Größen größer und gekürzt genäht – 
Teile diesen Beitrag – sharing is caring!

41 Kommentare

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Dankeschön, liebe Sonnenblume!
      Verrätst Du mir irgendwann Deinen Namen? 🙂

      Liebe Grüße,
      Katja

  1. ihr seid zurecht verliebt. Die Jacke ist wunderschöne geworden. Ein absoluter Mädchentraum!

    Lg Sabine

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Sabine…

      …und das ganz ohne Prinzessinnen und Elfen! Tschakka! 😀

      Lieben Dank für Deinen Gruß hier,
      Katja

  2. Wow, deine Jacke ist wirklich toll geworden. Da hat sich die Mühe auf alle Fälle gelohnt!

    Liebe Grüße
    Anika

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Anika…

      …es war bestimmt nicht die letzte Jacke, die ich genäht habe!
      Nur muss ich jetzt mal ein paar Ratz-Fatz-Projekte zwischenschieben,
      ich bin nicht so der Ausdauerläufer, eher der Sprinter 😀

      Liebe Grüße,
      Katja

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Gabi…

      …meine liebe Taschenkönigin, vielen Dank für Deinen Gruß hier!

      Herzliche Grüße,
      Katja

  3. FadenFräulein

    Wunderschöne Jacke, schön schlicht. Die Perlen am Reißverschluss passen sehr gut. Ich würde sie genauso nähen. Liebe Grüße Merle

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Oh Merle,

      vielen Dank für das liebe Kompliment!
      Ich hatte ja erst Befürchtungen, die Jacke wird zu schlicht!
      Aber bin jetzt auch wirklich happy damit! 😀

      Liebe Grüße,
      Katja

  4. MULLE & MUCK

    Soooooooo schön! Ich habe die Jacke schon bei Instagram bewundert und musste mir hier direkt mal die ganze Pracht anschauen! Die kleinen "Gimmicks" gefallen mir richtig gut, besonders das innenliegende Bündchen. Das muss ich mir merken! Viel Spaß mit eurem neuen Jackentraum!

    Ganz liebe Grüße
    Mareike

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Mareike…

      …oh wie schön, dass Du den Sprung rüber von Instagram geschafft hast!
      Und lieben Dank für Deinen netten Gruß hier! :-*

      Herzliche Grüße,
      Katja

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Lena…

      …wir sind aus einem ganz einfachen Grund in den Wald: Auf den Feldern war's zu warm 😀
      Sommer im September – dieses Jahr haben sich die Jahreszeiten irgendwie verschoben.

      Vielen Dank für Deinen lieben Gruß hier,
      Katja

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Jana…

      ..dass sie innen gut ausschaut, ist in der Tat gar nicht so schlecht,
      weil das Fräulein sie immer so auszieht, dass sie umgedreht ist 😀

      Und jetzt hüpf ich noch schnell zu Dir rüber,
      ich hab' noch längst nicht alle Sewalong-Jacken angeschaut *schäm*

      Herzliche Grüße,
      Katja

  5. Liebe Katja,

    die Jacke ist wunderschön geworden. Die ganze Mühe hat sich definitiv gelohnt. Und jetzt könnt ihr beide (du und deine Tochter) euch jedes Mal über diese wunderschöne Jacke freuen, wenn es morgens aus dem Haus geht.

    Die Idee mit den Reflektorpaspeln und den Reflektorapplikationen gefällt mir übrigens besonders gut 🙂

    Liebe Grüßle,
    Kerstin

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Kerstin…

      …wir freuen uns schon riesig aufs Laternelaufen dieses Jahr – da kommen dann die Reflektordetails endlich mal so richtig zum Vorschein! 😀

      Danke für Deinen lieben Gruß hier,
      Katja

  6. juliespunkt

    Super schön!! Tolle Details hat deine Tasche, die gefallen mir alle sehr gut! Deine Jacke sieht sehr professionell und wunderschön aus!
    Viele Grüße
    Julia

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Julia, was für ein Lob! *rot-werd* Vielen, vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Katja

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Danke, liebe Sari!

      Wäre es nach mir gegangen, wäre das Futter grün.
      Aber is' ja nicht meine Jacke, sondern die des Fräuleins 😀

      Liebe Grüße,
      Katja

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Birthe, hab herzlichen Dank für Deinen lieben Gruß hier! :-*

  7. FrauStoerchin

    Liebe Katja,
    ich bin sprachlos. So viel Mühe hast du dir gegeben. Wow! Und die vielen kleinen Details sind der Hammer!
    Ich hoffe, irgendwann kann ich sowas auch mal machen!
    LG Jenny

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Jenny…

      …ganz bestimmt, je mehr Projekte man näht, umso mehr traut man sich zu!
      Und generell gilt: Einfach probieren! Ich hab' hier auch die ein oder andere Naht noch mal auftrennen müssen,
      damit es zum Ende hin alles gepasst hat! Übung macht den Meister!

      Liebe Grüße,
      Katja

  8. Wow, deine Jacke ist prima geworden…sie strahlt so eine Eleganz aus. Gefällt mir!

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Hui, Du machst mich ja ganz verlegen – bei so viel Lob!
      Vielen Dank, Frau Nestherz :-*

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Nadine…

      …mir bleibt gerade auch die Luft weg – wegen der vielen, lieben Kommentare hier auf dem Blog!
      Herzlichen Dank dafür!

      Katja

  9. Stricki und Krümel

    Wow, tolle Jacke!
    Und die ganzen Extras sind echt spitze!
    Wie macht sich denn das laminated cotton beim Tragen?
    LG Kerstin

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Kerstin…

      …die beschichtete Baumwolle trägt sich ähnlich wie eine Regenjacke,
      auf jeden Fall ist es nicht starr, sondern macht alle Bewegungen mit!
      Es knittert allerdings ein bisschen – vor allem, wenn man die Jacke ins Eck pfeffert,
      und nicht an den Garderobenhaken hängt… sonst ist sie absolut alltagstauglich 😉

      Liebe Grüße,
      Katja

  10. Sternbien

    So so schön! Solche Jacken kann man in keinem Laden der großen Namen kaufen. Einfach zauberhaft und ich mag kleine und wenige Details. Super schön!

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Kerstin…

      …ohja, solche Jacken gibt's einfach nicht von der Stange!

      Herzliche Grüße nach Bad Rappenau :-*
      Katja

  11. Nähoma moni

    Eine ganz zauberhafte Jack, sehr hübscher Stoff und die Idee als Wendejacke gefällt mir auch sehr gut.

    LG

    moni

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Liebe Moni…

      ..wirklich als Wendejacke anziehen kann man sie nicht,
      aber stimmt, hätte ich wirklich auch so machen können!
      Die nächste Jacke dann – im Frühjahr 😀

      Liebe Grüße,
      Katja

  12. einfach zauberhaft und total schön!!! steht Deiner süßen total
    wünsche Dir ein schönes Wochenende
    *knutscha
    Scharly

    • Katja von ♥ schoenstebastelzeit 

      Danke, liebe Scharly!
      Dir auch ein schönes Wochenende :-*

      Herzlichst,
      Katja

  13. Nähkäschtle

    Hallo, auch ich bin immer noch am rumgucken, jeden Tag ein Stückchen weiter – deine Jacke ist super – dieser Außenstoff, ist der wasserdicht? Ich mags ja auch so eher schlicht und nicht so betüddelt und vor allem funktional, aber sehr genial finde ich diese doppelten Armbündchen. Und auch mir ging es mit dem Jackenschnitt so, dass ich geflucht habe wegen der Jacken von lillesol und pelle… Liebe Grüße, vielleicht nähen wir ja beim nächsten Mal dann die neuen Jackenschnitte :-).
    Liebe Grüße Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.